Warum glutenfrei?

Organic Gluten Free Rice Flour

Am 05.06.2019 veröffentlichte die Lipocura einen sehr einschneidenden Artikel, welcher die Forschung in Bezug auf Lipödem und Gluten beschreibt. :

Gesicherte Erkenntnisse über die richtige Ernährungsform bei Lipödem existieren bis dato noch nicht. Jedoch beobachten wir bei Lipödem-Patientinnen die Tendenz, bei übermäßigem Weizenverzehr Wasser im Körper einzulagern und Entzündungsreaktionen im Körper zu fördern, welche Lipödemschmerzen begünstigen können. Zudem soll Gluten an der vermehrten Entstehung von Fettgewebe beteiligt sein. Das durch den glutenhaltigen Weizenverzehr entstehende Bauchfett produziert Hormone und sendet pathogene Signale aus, welche Entzündungsprozesse im Fettgewebe hervorrufen, die Insulinresistenz fördern und das Sättigungsgefühl manipulieren. Das kann zur Folge haben, dass die vom Bauchfett gesendeten Entzündungssignale den Körper dazu veranlassen, noch mehr Fett zu produzieren, um mögliche Krankheitserreger in den Fettzellen zu binden und vom Eindringen in die Organe abzuhalten. Um einer übermäßigen Entstehung von Fettgewebe entgegenzuwirken, gibt es glutenfreie Alternativen.

(Quelle: Lipocura Forschung München)

Jetzt kostenloses Erstgespräch buchen!